ricardo.ch und autoricardo.ch setzen auf ein neues Verkaufsformular

ricardo.ch und autoricardo.ch haben ihr Verkaufsformular neu designt, was den Prozess des Verkaufens für die Nutzenden vereinfacht. soultank AG hat dieses Projekt begleitet und konnte durch Usabilty Tests wertvolle Optimierungsvorschläge einbringen.

Für ricardo.ch und autoricardo.ch ist das Verkaufsformular einer der Schlüsselfaktoren im  Marktgeschehen. Alle Artikel bzw. Autos auf den beiden Plattformen  werden von Verkäufern eingestellt, indem sie das Verkaufsformular ausfüllen. Eine gute Usability des Verkaufsformulars ist daher immens wichtig für den späteren Erfolg der Verkäufer.

ricardo_verkaufsformular2
ricardo.ch – neues Verkaufsformular

Herausforderungen

  • Das ganze Verkaufsformular der alten Webseite wurde auf einer einzelnen Seite, präsentiert. Das neue Verkaufsformular sollte neu in logischen, in sich stimmigen Prozessschritten, strukturiert werden.
  • Kategorien, in welchen die Artikel gelistet werden, sind bei beiden Plattformen relativ zahlreich. Die Artikelzuordnung in die passenden Kategorien sollte vereinfacht werden.
  • Spezielles Augenmerk erhielten Interaktions-Elemente wie die „Auswahl der Versandart“, oder die „Zahlungsbedingungen“, die erhöhte Ansprüche an die Nutzenden stellen.
  • Auch sollten die Verkaufsformulare von ricardo.ch und autoricardo.ch soweit als möglich identisch gestaltet werden, sodass eine plattformübergreifende Wiedererkennung und damit eine gute User Experience bei den Nutzenden entsteht.

Methodisches Vorgehen

  • Die soultank AG prüfte zu Beginn mit einem Expert Review den PHP-Prototypen von ricardo.ch auf bestehendes Optimierungspotential.
  • Daraufhin wurden in einem Workshop die Ergebnisse besprochen, neue Vorschläge generiert und abschliessend bei dem Prototypen eingefügt.
  • In einem ersten Usability Test konnten darauffolgend viele neue Erkenntnisse gewonnen werden.
  • In einer agilen Vorgehensweise wurden die weiteren Erkenntnisse aus den Usability Tests und daraus folgende Erneuerungen laufend in den Prototypen integriert.
  • Parallel dazu entwickelte autoricardo.ch ihren Prototypen des Verkaufsformulars, der ebenfalls in einem Test überprüft wurde.

„Mit den Usability Test erhielten wir wertvolle Erfahrungen, wie das neue Verkaufsformular auf die Nutzer wirkt und welche Schwierigkeiten bestehen“

Mike Jenke, Product Manager von autoricardo.ch.

Nutzen

Dank der agilen Entwicklung und dem iterativen Vorgehen mit den integrierten Usability Tests gelang es den Teams innert kurzer Zeit  Verkaufsformulare zu designen, bei welchen die Nutzersicht laufend berücksichtigt und integriert wurde. Bestehende Probleme konnten dadurch schon in frühen Entwicklungsphasen erkannt und behoben werden.

Möchten auch Sie die Bedienung ihres Produktes verbessern?
Gerne unterstützen wir Sie. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ein Kommentar zu “ricardo.ch und autoricardo.ch setzen auf ein neues Verkaufsformular

  1. Das neue Design gefällt mir wirklich sehr gut und man sieht auf einen Blick, was alles getan werden muss. Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.