Allianz Suisse verbessert systematisch die User Experience ihrer Prämienrechner

Im letzten Jahr hat die Allianz Suisse fünf neue Prämienrechner lanciert. Gestartet mit dem Rechner für Autoprämien, wurden die bestehenden Rechner Schritt für Schritt überarbeitet. Aufgrund vieler Erkenntnisse wurde nochmals ein Prototyp für einen neuen Prämienrechner erstellt und getestet. soultank AG unterstützte Allianz Suisse dabei.

 

Herausforderungen und Ziele des Projektes

  • Ziel der Allianz Suisse war es, die Benutzer mit ihren Bedürfnissen noch mehr in den Mittelpunkt stellen
  • Dazu sollte Komplexität weiter abgebaut werden, weshalb UI und Screenflow des Rechners nochmals angepasst wurden
  • Von früheren Usability Tests und Kundenfeedbacks lagen zahlreiche Erkenntnisse vor, was eine sorgfältige Konsolidierung und Priorisierung bedurfte
  • Durch einen konkreten Vergleich des bestehenden Prämienrechners mit dem neuen Prototyp sollte validiert werden, inwiefern die geplanten Änderungen bei den Nutzern ankommen

Lösung

  • Alle Erkenntnisse aus früheren Usability Tests, Kunden- und internen Feedbacks sowie aus Tracking und Monitoring wurden sorgfältig analysiert, konsolidiert und priorisiert
  • Aus diesen Erkenntnissen wurde ein neuer Prototyp erstellt, der zwar nicht alle Funktionen enthielt – der es aber erlaubte, alle relevanten Fragestellungen systematisch zu prüfen
  • Die Fragestellungen hat soultank AG in Zusammenarbeit mit der Allianz Suisse erstellt, als Vorarbeit für die Durchführung des Usability Test
  • Der Prototyp wurde bewusst mit einem schlichten Visual Design angefertigt, welches nicht ablenkte und so die Interaktion in den Fokus stellte (soguelschaller GmbH)
  • Der neu erstellte Prototyp wurde mit dem bestehenden Prämienrechner A/B-getestet

Nutzen

Im neuen Prototypen fiel den Testpersonen die Berechnung einer Prämie sichtlich leichter. Das A/B-Testing half, die vorgenommenen Anpassungen konkret abzusichern, da diese direkt mit dem bestehenden Prämienrechner verglichen werden konnten.

„UX ist für uns ein Schlüsselfaktor: Ohne eine herausragende Experience werden unsere Nutzer auch nicht wiederkehren. Vermutungen oder Bauchgefühle sind hierbei wenig zielführend. Wir benötigen belastbare Daten.

Erneute Usability Tests stellen für uns daher nur den nächsten logische Schritt im UX Design Prozess dar. Wir wollen nicht bei dem Erreichten stehen bleiben, sondern stetig dazu lernen und optimieren.“
Sebastian Adam, Senior User Experience Manager, Allianz Suisse

 

Link zur Website: Allianz Suisse

Link zu verwandtem Beitrag: Allianz Suisse punktet mit innovativem Prämienrechner mit nur 5 Fragen

 

Möchten auch Sie die Bedienung Ihres Produktes verbessern?
Gerne geben wir Ihnen Auskunft und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.