Farbenblindheit: 9% der Männer haben Mühe, Rot und Grün zu unterscheiden

Eine wenig bekannte Tatsache ist, dass fast jeder zehnte Mann Probleme hat, Rot und Grün zu unterscheiden. Damit auch diese farbenblinden Personen Ihre Applikation nutzen können, darf man nie etwas nur mit Farben kommunizieren. Hier einige Beispiele und ein Tool dazu.

Grundsatz

Kommunizieren Sie etwas nie nur mit Farben, sondern auch immer mit Icons oder Text.

Typische Problemstellen, wo Rot und Grün zur Kommunikation eingesetzt werden

1. Markieren von fehlerhaften Eingabefeldern bei Formularen

2 Beispiele von Erfolgsmeldungen. Erfolgsmeldungen und Fehlermeldungen sind durch den Text zwar schon unterscheidbar, werden aber noch deutlicher wenn man ein Icon hinzufügt
Fehlerhafte Eingabefelder nicht nur mit rotem Rahmen umranden, zusätzlich mit einem Icon und Text kennzeichnen

2. Erfolgsmeldungen und Fehlermeldungen

2 Beispiele von Erfolgsmeldungen. Erfolgsmeldungen und Fehlermeldungen sind durch den Text zwar schon unterscheidbar, werden aber noch deutlicher wenn man ein Icon hinzufügt
Erfolgsmeldungen und Fehlermeldungen sind durch den Text zwar schon unterscheidbar, werden aber noch deutlicher, wenn man ein Icon hinzufügt

Tool

Benutzen Sie den Colour Contrast Analyser für Mac und Windows: Damit können Sie simulieren, wie ein Farbenblinder Ihre Applikation sieht.

Möchten auch Sie ein für alle bedienbares Produkt, welches begeistert?
Gerne unterstützen wir Sie und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Quelle, wieviele Personen von Rot-Grün-Sehschwäche betroffen sind, bei Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.