Wie Fahrgast-Informationssysteme informieren

Ein Artikel in der Kundenzeitschrift „Panorama – Mobility Division“ (1/2011) der Siemens Schweiz AG beschreibt, wie wichtig eine konsistente Umsetzung von Fahrgast-Informationssystemen ist, um den Reisenden optimal zu unterstützen. Auch soultank AG wurde dazu befragt. Herunterladen (PDF, 6563 KB)

Re-Testing mit denselben Probanden: Einfluss auf die Ergebnisse?

In einem gerade erst kürzlich durchgeführten Projekt haben wir zuerst Card Sortings und anschliessend Prototyp-Usability-Testings durchgeführt und dabei Probanden gehabt, die sowohl beim Card Sorting, wie auch beim Usability-Testing dabei waren. Gespannt waren wir, ob sich die Ergebnisse bei den[…] Weiter

Wie erstellt man einen Touchscreen-Prototypen auf einem Tablet?

Letztens durften wir in einem interessanten Projekt eine Touchscreen-Bedienoberfläche für ein Gerät testen, welches sich noch in der Entwicklungsphase befindet. Höhe und Position des Touchscreens Um die Oberfläche mit Benutzern testen zu können war es erforderlich, dass der Touchscreen in[…] Weiter

Erfolgsmessung von Usability-Dienstleistungen mit Vorher-Nachher-Untersuchungen

Immer mehr Unternehmen erkennen den Mehrwert, der durch den Einsatz gezielter Usability-Engineering Massnahmen während der Produktentwicklung für ein neues oder bereits bestehendes Produkt erzielt wird. Neben dem Hauptanliegen, das Produkt optimal auf die Benutzerbedürfnisse zuzuschneiden und den Benutzern ein positives[…] Weiter

Ist überall wo Design draufsteht, User Experience drin?

Bilder von Berg, Stein und Wasser hatte ich vor Kurzem im Kopf als ich zu einem Ausflug in die Therme Vals nach Graubünden aufbrach. Als ich nach einem Tag voller Entspannung und neuen Eindrücken nach Hause zurückkehrte, schwirrte mir der[…] Weiter

Corporate Identity/Corporate Design und User Experience

Sommerzeit ist Ferienzeit und auch ich konnte mir ein paar Tage frei nehmen und ins Ausland reisen. Als Fan vom Fliegen war es natürlich interessant zu sehen, was sich alles auf dem Flughafen Zürich so tummelt. Schön gestaunt habe ich,[…] Weiter

Multitouch in Usability-Tests

Touchscreens sind nicht erst seit dem iPhone bekannte Ein- und Ausgabemedien, doch seit dem iPhone und dessen Multitouchfähigkeit (Interaktion des Benutzers mit nicht nur einem Finger oder einem Stift, sondern gleichzeitig mehreren Fingern) haben sie enorm an Bedeutung gewonnen. Aus[…] Weiter

Suva Intranet in der Netzwoche

Heute am 28.06.2010 ist im Netzticker der Netzwoche erwähnt, dass Unic AG das Intranet der Suva konzipiert hat. Mit erwähnt ist auch soultank AG. Lesen Sie dazu den ganzen Artikel im Netzticker der Netzwoche unter: http://www.netzwoche.ch/news/038466-unic-konzipierte-das-neue-intranet-der-suva

Ich hier, du nicht – zum Zweiten

Methoden, die „remote“, d.h. via Fernübertragung durchgeführt werden, erfahren bei der soultank AG aktuell eine Neuauflage. Wir führten bereits einen Bedürfnisanalyse-Workshop in ähnlicher Weise durch (siehe dazu früheren Blogeintrag). Nun folgten in dem gleichen Kundenprojekt Remote-Usability-Tests mit 5 Testpersonen aus[…] Weiter

Kleine Änderung mit grosser Wirkung: die „Spiral Eye Needle“

Nähnadeln sind seit der Altsteinzeit als hilfreiches Werkzeug bekannt. Jeder passionierte Näher oder jeder, der je nur einen Handarbeitskurs besucht hat, weiss aber auch um die Tücken dieser handwerklichen Tätigkeit. Eine davon betrifft das Einführen des Fadens in das Nadelöhr.[…] Weiter

Touch-Technologien – Intuitiv bedienbare Benutzungsoberflächen

Touchscreens, wohin das Auge reicht: Drucker, iPhone, POS-Systeme wie Selbstbedienungskasse, Fahrkartenautomat und Quick Check-in am Flughafen sind nur einige Beispiele. Schöne neue Welt? Um dieser Frage nachzugehen, müssen wir uns etwas näher mit dem Thema Touch-Technologien auseinandersetzen. Touchscreens sind eigentlich[…] Weiter

Ich hier, du nicht: Workshop einmal anders

Workshops sind oftmals die Methode der Wahl, wenn es darum geht, unterschiedliche Meinungen zu einem Gegenstand abzuholen und in einer Gruppe Lösungen zu erarbeiten. Ist der Workshop gut vorbereitet und geleitet, ergibt sich meist eine spannende Diskussion unter den Teilnehmern,[…] Weiter

Neues Intranet für die Swisscom

Mitte November konnten die Mitarbeiter des Konzerns und des Bereichs IT Services der Swisscom zum ersten Mal ihr neues Intranet verwenden. Unic AG und soultank AG waren massgeblich an der Konzeptionierung dieses neuen Intranets beteiligt. So konnte soultank AG durch[…] Weiter

Redesign der Switch-Website

Switch ist schon seit längerer Zeit ein guter Kunde von soultank AG. Im 2008 durfte soultank AG Switch bei der Konzeption des neuen Internetauftritts unterstützen, der in diesem Spätsommer online gegangen ist. Im Journal von Switch wurde ein Artikel über[…] Weiter

Signaletik – Nutzerfreundliche Orientierung in Räumen

Signaletik ist eine noch junge Disziplin, die sich damit auseinandersetzt, benutzungsfreundliche Leit- und Orientierungssysteme für räumliche Situationen zu entwickeln. Der Unterschied zu einer herkömmlichen Beschilderung ist der konzeptionelle Hintergrund, auf dem das System beruht. Die Bedürfnisse der späteren Benutzer werden[…] Weiter

Nutzerfreundliche Verpackung – ein Wettbewerbsvorteil

Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Industrie dem Thema Verpackung dieselbe Behandlung zukommen lässt, wie Ghaddafi unserem Bundesrat Merz – nämlich arrogant und feindselig. Doch gibt es auch gute Beispiele: z.B. Babynahrung von Milupa. Als praktisch veranlagte Mutter hat[…] Weiter

Kinderfüsse wachsen schnell! Die Bally-Multifit-Skala

Bei der letzten Räumaktion im Estrich bin ich auf eine alte Schuhschachtel gestossen. Sie war leer und ich wollte ihr Schicksal bereits der Kartonsammlung überlassen, als ich auf der Deckelinnenseite Gekritzel und Text entdeckte. Bei genauerem Hinschauen entpuppte sich die[…] Weiter

Der wohl am meisten vergeblich gedrückte Knopf

Die Situation kennen Sie wahrscheinlich: Die Leute stehen beim Ausgang eines Doppelstockwagens der SBB und mindestens eine der auf den Ausstieg wartenden Personen drückt mehrfach den Öffnen-Knopf auf der Seite des Ausganges. Zum Teil kommt es sogar vor, dass diese oder[…] Weiter

No keyboard present – press F1 to continue

Dass Fehlermeldungen nicht immer verständlich sind, ist inzwischen bekannt. Manchmal liegt das Usability-Problem jedoch nicht in der Verständlichkeit der Meldung, sondern in der zur Meldung gehörenden Handlungsanweisung. Beim Neustart einer unserer Rechner meldete sich dieser gestern mit dem folgenden Bildschirm:[…] Weiter

Usability im E-Commerce

Der Vortrag zeigt auf, welche Rolle die Usability im E-Commerce spielt und wie Anbieter durch den Einsatz von Usability-Methoden und mit einer durchdachten Benutzerführung mehr Kunden zum Abschluss bewegen können. Herunterladen (PDF, 12210KB)