Publikationen

Komax produziert einfach zu bedienende Abisoliermaschine mit Touchscreen

Mira 230 Wire Stripper: Die erste Abisoliermaschine der Produktlinie Wire Stripper, die mit einem Touchscreen ausgerüstet ist. soultank AG unterstützte Komax AG mit Methoden des User Centred Design, damit die Bedienung einfach wird. Ziele & Herausforderungen des Projektes Die Maschine[…] Weiter

Relaunch von suva.ch mit User Centred Design

Die Suva überarbeitete ihren gesamten Webauftritt und setzte dabei auf ein neues Konzept. Die neue Website bildet den Kommunikationshub für sämtliche Inhalte der Suva ab. Die rasche Auffindbarkeit relevanter und aktueller Information ist ein zentrales Anliegen der Nutzergruppen, die mehrheitlich[…] Weiter

Wie funktioniert das Persuasive Design Model? Teil 2

Im unserem ersten Blogbeitrag zum Persuasive Design Model haben wir Ihnen den Schritt „Motivate“ vorgestellt. Lesen Sie nun hier die beiden nächsten Schritte „Simplify“ und „Invite“. Schritt 2: Simplify Im zweiten Schritt soll das System einfach gemacht werden. Dazu nimmt[…] Weiter

Allianz Suisse verbessert systematisch die User Experience ihrer Prämienrechner

Im letzten Jahr hat die Allianz Suisse fünf neue Prämienrechner lanciert. Gestartet mit dem Rechner für Autoprämien, wurden die bestehenden Rechner Schritt für Schritt überarbeitet. Aufgrund vieler Erkenntnisse wurde nochmals ein Prototyp für einen neuen Prämienrechner erstellt und getestet. soultank[…] Weiter

Sunrise stellt neue Website online

Die neue responsive Website von Sunrise wurde mit einem Expert Review und Usability Tests überprüft, damit die Kunden noch schneller zu ihrem passenden Abo oder Smartphone finden. Ziele des Projektes Eine neue responsive Website, die benutzungsfreundlich ist Ein verständlicher Checkout-Prozess,[…] Weiter

Neues EU-Projekt «Kith&Kin»: Touch-Geräte für ältere Menschen

Im März dieses Jahrs ist die soultank AG mit einem neuen AAL (Active and Assisted Living) EU-Projekt gestartet: Kith & Kin (auf Deutsch: Kind und Kegel). Ziel des Projektes ist ein Touch-Gerät zu entwickeln, welches nicht nur Interaktionen mit Fingern,[…] Weiter

Wie funktioniert das Persuasive Design Model? Teil 1

Wie kann man die Benutzer dazu bewegen, das zu tun, was wir wollen? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele aus dem UX-Bereich. An der MOBX Konferenz dieses Jahres in Berlin (siehe auch Blogbeitrag MOBX), stellte James Archer das „Persuasive Design[…] Weiter

Die Nutzer verstehen – wie Personas uns dabei helfen: Teil 3

Personas sind ein Mittel für eine vereinfachte und spezifischere Kommunikation über Nutzer. Das dies funktioniert, müssen die Personas schnell erfassbar und unterscheidbar sein, wozu ein verständliches Kategorisierungssystem benötigt wird. Denn vielfach sind es diese Merkmale, die schlussendlich am ehesten erinnert[…] Weiter

Tipps und Learnings der Mobile User Experience Conference (MOBX) 2016

Am 9.September 2016 fand die jährliche MOBX in Berlin statt. Zehn UX-Fachpersonen aus aller Welt gaben ihr Wissen zu den Themen «Mobile User Experience» und benutzungsfreundlichen Interfaces, im speziellen «Conversational Interfaces», weiter. soultank AG war auch dabei. Wir haben einige[…] Weiter

Design Thinking vs. User Centred Design

Seit geraumer Zeit ist der Begriff Design Thinking zumindest in der gestalterischen Zunft in aller Munde. Es wird hochgelobt als neue Vorgehensmethode, die zum Gral der kundenorientierten Produkte führt. Aber ganz ehrlich, je mehr ich mich mit diesem Thema befasse,[…] Weiter

Die Nutzer verstehen – wie Personas uns dabei helfen: Teil 2

Für die Erstellung der Personas bestehen keine expliziten Regeln. Vielfach ist unklar, welche Informationen enthalten sein sollen, was dann schlussendlich zu eher unspezifischen Personas führen kann. Es ist deshalb wichtig, darauf zu achten, anhand welcher Informationen Mitarbeitende fähig sein werden,[…] Weiter

Die Nutzer verstehen – wie Personas uns dabei helfen: Teil 1

Meist besteht ein Mangel an Wissen über die eigenen Nutzer und Kunden, weshalb deren Bedürfnisse aus eigenen Erfahrungen oder Systemanforderungen formuliert werden. Sich jedoch in die Nutzer hineinzuversetzen (Perspektivenübernahme), ist nicht ganz so einfach – hier kann die User Centred[…] Weiter

Design Thinking und User Centred Design

Der Begriff „Design Thinking“ hört man immer mehr. Aber was bedeutet er genau? Welche Parallelen gibt es zum User Centred Design Ansatz? Lesen Sie hier mehr dazu. Woher kommt Design Thinking Design Thinking wurde in den 1990-er Jahren von David[…] Weiter

Das Schweizer Warenhaus Manor lanciert neue Version des Onlineshops

Das traditionsreiche Schweizer Warenhaus Manor gehört zur Schweiz wie Uhren, Schokolade und Berge. Manor ist mit einem Marktanteil von rund 60% die grösste Warenhausgruppe der Schweiz. Sie beschäftigt über 10`000 Mitarbeitende und hat über eine Million Artikel im Sortiment. Seit[…] Weiter

World Vision schaltet ihre neue Informationsarchitektur live

Seit über 30 Jahren unterstützt World Vision Schweiz als Kinderhilfswerk weltweit Menschen mit nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit. Bei der Website von World Vision Schweiz wurde die Informationsarchitektur sowie der Prozess zum Abschluss einer Spende komplett überarbeitet und Seitenstrukturen angepasst. soultank AG unterstützte[…] Weiter

Wieso Market Research und User Research nicht das Gleiche ist

„Wir haben schon Market Research betrieben… wir brauchen keinen teuren User Research mehr…“ Solche und ähnliche Sätze hört man immer wieder. Doch Market Research und User Research ist nicht das Gleiche. Lesen Sie hier wieso. Viele Unternehmen betreiben Market Research[…] Weiter