Publikationen

Design Thinking vs. User Centred Design

Seit geraumer Zeit ist der Begriff Design Thinking zumindest in der gestalterischen Zunft in aller Munde. Es wird hochgelobt als neue Vorgehensmethode, die zum Gral der kundenorientierten Produkte führt. Aber ganz ehrlich, je mehr ich mich mit diesem Thema befasse,[…] Weiter

Die Nutzer verstehen – wie Personas uns dabei helfen: Teil 2

Für die Erstellung der Personas bestehen keine expliziten Regeln. Vielfach ist unklar, welche Informationen enthalten sein sollen, was dann schlussendlich zu eher unspezifischen Personas führen kann. Es ist deshalb wichtig, darauf zu achten, anhand welcher Informationen Mitarbeitende fähig sein werden,[…] Weiter

Die Nutzer verstehen – wie Personas uns dabei helfen: Teil 1

Meist besteht ein Mangel an Wissen über die eigenen Nutzer und Kunden, weshalb deren Bedürfnisse aus eigenen Erfahrungen oder Systemanforderungen formuliert werden. Sich jedoch in die Nutzer hineinzuversetzen (Perspektivenübernahme), ist nicht ganz so einfach – hier kann die User Centred[…] Weiter

Design Thinking und User Centred Design

Der Begriff „Design Thinking“ hört man immer mehr. Aber was bedeutet er genau? Welche Parallelen gibt es zum User Centred Design Ansatz? Lesen Sie hier mehr dazu. Woher kommt Design Thinking Design Thinking wurde in den 1990-er Jahren von David[…] Weiter

Das Schweizer Warenhaus Manor lanciert neue Version des Onlineshops

Das traditionsreiche Schweizer Warenhaus Manor gehört zur Schweiz wie Uhren, Schokolade und Berge. Manor ist mit einem Marktanteil von rund 60% die grösste Warenhausgruppe der Schweiz. Sie beschäftigt über 10`000 Mitarbeitende und hat über eine Million Artikel im Sortiment. Seit[…] Weiter

World Vision schaltet ihre neue Informationsarchitektur live

Seit über 30 Jahren unterstützt World Vision Schweiz als Kinderhilfswerk weltweit Menschen mit nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit. Bei der Website von World Vision Schweiz wurde die Informationsarchitektur sowie der Prozess zum Abschluss einer Spende komplett überarbeitet und Seitenstrukturen angepasst. soultank AG unterstützte[…] Weiter

Wieso Market Research und User Research nicht das Gleiche ist

„Wir haben schon Market Research betrieben… wir brauchen keinen teuren User Research mehr…“ Solche und ähnliche Sätze hört man immer wieder. Doch Market Research und User Research ist nicht das Gleiche. Lesen Sie hier wieso. Viele Unternehmen betreiben Market Research[…] Weiter

Folien: „Visual Thinking“, Usability Coffee, Bern, 16.06.2016

Bei Kaffee und Gipfeli gab es heute Morgen im Herzen von Bern Tipps und Tricks, wie eine Botschaft einfach und verständlich visualisiert werden kann. Herzlichen Dank an die Teilnehmer für die guten Inputs und spannende Diskussionen. Hier die Folien vom[…] Weiter

Säntispark Freizeit lanciert seine neue Website

Säntispark Freizeit bietet ihren Kunden ausgedehnten Badespass, Wellnessvergnügen sowie unzählige sportliche Aktivitäten – Fitnesscenter inbegriffen. Seit dem 1. Juni ist eine neue Website online. soultank AG unterstützte die Betreiberin des Säntispark, die Migros Ostschweiz, in der Konzeptphase und mit Usability[…] Weiter

EU-Projekt RelaxedCare beendete die Feldtests mit dem magischen Würfel

Nachdem RelaxedCare den Publikumspreis beim europäischen AAL Award erhielt wurde der Würfel und die App über die Dauer von 3 Monaten im Feld getestet. 13 Testpaare aus der Schweiz und Österreich nahmen an der Studie von RelaxedCare teil. Die Absicht[…] Weiter

USM bringt neues praktisches Verstausystem für Heim und Büro auf den Markt

Wer kennt das nicht, in der Büroschublade herrscht ein Chaos. Das Schweizer Traditionshaus USM hat eine elegante und praktische Lösung für dieses Problem gefunden. Gemäss der USM-Philosophie kann auch Inos nach individuellen Wünschen selber zusammengestellt werden. soultank AG unterstützte USM[…] Weiter

User Journey: 5 Schritte zur User Journey

User Journeys sind ein fester Bestandteil der agilen Produktentwicklung. Sie werden nicht nur vom Marketing eingesetzt, sondern auch in vielen Projekten angewandt. Lesen Sie hier eine kurze Zusammenfassung der fünf wichtigsten Schritte zur User Journey. Was ist eine User Journey?[…] Weiter

exlibris.ch ist bester Schweizer Online Shop 2016

Bei den Swiss E-Commerce Awards 2016 am 11. Mai 2016 haben unsere Kunden abgeräumt. Ex Libris wurde als „Swiss E-Commerce Champion“ ausgezeichnet und Victorinox gewann den „Newcomer“ Award. Gegen 165 Mitbewerber hat sich exlibris.ch durchgesetzt als „Swiss E-Commerce Champion“. “Überzeugt[…] Weiter

CarerSupport startete die Feldtests mit Pflegenden von Demenzkranken

Das internationale Forschungsprojekt CarerSupport startete nach der anfänglichen Anforderungsanalyse, zwei Usability Tests und etlichen internen Reviews nun in die heisse Phase, den Feldtests. CarerSupport möchte mit einer Online-Plattform die Belastung für Pflegende, die demenzkranke Angehörige betreuen, vermindern. Dazu bietet die[…] Weiter

Allianz Suisse punktet mit innovativem Prämienrechner mit nur 5 Fragen

Die Prämie für eine Autoversicherung zu berechnen kann mühsam sein. Nicht so bei der Allianz Suisse. Mit nur 5 Fragen erhält der Benutzer eine bereits sehr genaue Vorhersage, wieviel seine Prämie kosten wird. soultank AG unterstützte mit Konzeption, Prototyping und[…] Weiter

Club-Mitglieder von Ex Libris können neu Rabatte auch online einlösen

Nach dem Relaunch der neuen Website im letzten Jahr geht Ex Libris nun noch einen Schritt weiter Richtung Digitalisierung. Neu können sich Kunden direkt auf der Website als Clubkunden anmelden und die Rabatte auch online, statt nur in den Filialen[…] Weiter

Folien: Mobile Prototyping, Usability Coffee, Bern, 10.03.2016

Unser Vortrag zu „Mobile Prototyping“ stiess auf Interesse. Unter anderen sprachen wir über Tipps, den Vor- und Nachteilen von Prototyping, der Vorgehensweise, Tools, die sich bewährt haben und auf was man achten soll bei mobile Prototyping. Der Erfahrungsaustausch mit den[…] Weiter