Kochen leicht gemacht mit dem FullFlex Kochfeld von V-ZUG

Das neue Kochfeld von V-ZUG verzichtet auf vorgegebene Kochzonen. 48 Induktoren erkennen automatisch Position und Grösse des Kochgeschirrs. Die Steuerung des Kochfeldes erfolgt über das vollfarbige Grafikdisplay, welches wir im Labor von soultank AG mit Köchinnen und Köchen getestet haben.

Kochfeld FullFlex (Quelle: YouTube)

Usability Test – Testsituation

Als Display fungierte ein Tablet, welches in die Platte eingebaut wurde. Damit konnten wir die grundsätzlichen Interaktionen mit dem Kochfeld erfolgreich überprüfen.

Usability Test Bedienkonzept mit Tablet

Mit diesem Vorgehen war es möglich, bereits in einer frühen Phase Feedback zum User Interface erhalten zu können.

Das FullFlex Kochfeld führt mit seinem intuitiven Bedienkonzept zu einem ganz neuen Kocherlebnis – wir wünschen viel Spass beim Kochen.

 

Mithilfe der Usability-Tests konnten wir bereits in einer frühen Entwicklungsphase das innovative Bedienkonzept des neuen FullFlex Kochfeldes testen und erleben wie die Nutzer darauf reagieren. Die Ergebnisse gaben uns Aufschluss darüber, was bereits gut funktioniert und wo es noch Optimierungsbedarf gibt. Da wir nicht auf der finalen Software, sondern einem Prototypen getestet haben, konnten wir die Optimierungen ohne grösseren Änderungsaufwand im Projekt einfliessen lassen.“

Julia Borger, Interaction / Interface Designerin, V-ZUG

 

Pressemitteilung V-ZUG:
www.vzug.com/ch/de/PressRelease_Neuheiten-Induktion

Werbevideo V-ZUG:
www.youtube.com/watch?v=XkOJeECUmp4

 

Möchten auch Sie ein Produkt, das Ihre Kunden begeistert?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.